Aktuelle Spielberichte der Mannschaften

Berichte zur Saison 2017_2018 findest du unter

 

Qualifikation zur Bezirksrangliste 1 in Stuttgart

Am vergangenen Wochenende nahmen unsere Jugendspieler Jan Salzer (U11), Ben Lohrberg (U12), Marven Weinmann (U14), Fabian Leuze (U15), Mike Sauer (U15), Alexandros Lazaridis (U18) und Leon Kotoranin (U18) an der Qualifikation zur Bezirksrangliste 1 mit unterschiedlichen Erfolgen teil. Direkt qualifizieren für die Bezirksrangliste konnte sich Marven Weinmann, der in seiner Gruppe alle Spiele gewinnen konnte, Jan Salzer und Fabian Leuze. Mike Sauer und Leon Kotoranin stehen auf „Wartestellung“, falls ein Spieler von oben ausfällt, um dann nachzurücken. Die restlichen TBU`ler konnten sich leider nicht qualifizieren.

Wir wünschen Fabian, Jan und Marven viel Erfolg bei der Bezirksrangliste am 11.03.2018 in der Halle Nord!!!

20./21.01.2018

Oljeg Basaric ist Württembergischer Einzelmeister der Senioren Ü-50 und gemeinsam mit dem Mannschaftskollegen Petar Dordevic auch Titelträger im  Doppel. Bei den Titelkämpfen in Korntal gab Basaric auf dem Weg ins Finale nur einen Satz ab, und zwar im Viertelfinale gegen Karl Dachs (TTF Altshausen). Nach einem 3:0-Halbfinalerfolg gegen Frank Hessenthaler (NSU Neckarsulm)  traf  er im Endspiel auf Klaus Werz (NSU Neckarsulm). Auch hier setzte sich der Defensivspieler des TBU ohne Satzverlust durch. Im Doppel mit Petar Dordevic schaltete er im Halbfinale Schorradt/Kieser (VfL Kirchheim/TTG Leonberg) aus. Im Endspiel setzten sich Basaric/Dordevic mit 3:0 gegen Hessenthaler/Lehmann (NSU Neckarsulm/TTC Neuenstein) durch. Im Finale der Mixed-Konkurrenz unterlag Basaric zusammen mit Ingrid Reiner (TSV Betzingen) Sabine Feirer/ Bruno Lehmann (TSV Lichtenwald/TSV Neuenstein) mit 0:3.

(Bild: Reinhard Arras)

13./14.01.2018

 

TBU Tischtennis-Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Jugendlichen und Aktiven in der Turnhalle der Luginslandschule, um die diesjährigen Vereinsmeisterschaften durchzuführen. Den Anfang machte am Morgen unsere Jugend, die im Einzel und Doppel ihren Meister suchten.

Nachfolgend die Ergebnisliste:

 

 

U18 Einzel

1.Platz   Leon Kotoranin                 

2.Platz   Leon Walliser

3.Platz   Raphael Domsa

U15 Einzel

1.Platz   Raphael Domsa               

2.Platz   Alexandros Lazaridis

3.Platz   Fabian Leuze                    

4.Platz   Ben Lohrberg

5.Platz   Vidussan Sanmugaratnam    

6.Platz   Paris Agathagelou

U15/U18 Doppel

1.Platz   Kotoranin / Leuze            

2.Platz   Walliser / Sanmugaratnam

3.Platz   Lohrberg / Domsa          

4.Platz   Lazaridis / Agathagelou

 

Nachmittags trafen sich die Aktiven zur Doppelvereinsmeisterschaft. Hier galt der Spruch: „Not macht erfinderisch“, denn er waren nur 3 Doppel spielbereit. Und so hat man sich entschlossen, Aktive und Jugendliche zusammen zu losen. Dies war ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

Auch hier nachfolgend die Ergebnisliste:

1.Platz   Raphael Domsa / Frank Pohlmann

2.Platz   Fabian Leuze / Jürgen Baur

3.Platz   Leon Walliser / Klaus Ziegler

4.Platz   Leon Kotoranin / Sven Leuze

5.Platz   Alexandros Lazaridis / Udo Schwendt

 

 

 

 

U15 Einzel

U15 / U18 Doppel

Aktive / Jugend Doppel

U18 Einzel

Am Abend trafen wir uns dann zur Weihnachtsfeier im TBU, wo dann die Siegerehrungen durchgeführt wurden. Der Abend verlief kurzweilig, nicht zuletzt, weil Jürgen und Kurt mit verschiedenen Programmpunkten keine Langeweile aufkommen ließen.  An dieser Stelle nochmals Danke an die Jugend, die Max, Stefan, Kurt und Jürgen (Bild) ein Geschenk als Dankeschön überreichten. Dank auch an Walter Söhnle und Frank Pohlmann, die für die musikalische Untermalung zuständig waren. Gegen 22:00Uhr war dann das Fest zu Ende und wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

 

Stuttgarter Jugend-Bezirksmeisterschaften 2017

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften nahmen seitens des TBU leider nur 3 Spieler teil: Marven Weinmann bei Jungen U13, Leon Kotoranin und Leon Walliser beide bei den  Jungen U18.

Marven Weinmann schaffte es wieder aufs Treppchen, diesmal im Doppel U13 zusammen mit dem Hoffelder  David Guttuck-Botello. Im Einzel kämpfte er sich bis ins Viertelfinale, wo er dann gegen Luca Pollich mit 2:3 äußerst knapp das Nachsehen hatte. Unsere beiden „Leon`s“ kämpften sich im Doppel ebenfalls bis ins Viertelfinale, schieden dann aber gegen zwei Sportbundler aus. Im Einzel kamen die beiden leider nicht ins Hauptfeld.                 

Wir gratulieren allen Drei zu Ihren Platzierungen!

8.10.2017

Erfolgreicher Start der TBU Mannschaften in die Saison 2017_2018

Mit fünf Siegen und einem Unentschieden starten die TBU Tischtennis-mannschaften erfolgreich  in die neue Saison:

 

Jungen U18        5:5 gegen TV Zuffenhausen      

2.Jungen U15     6:2 bei TSV Münster 2     

1.Herren            9:5 gegen TTG Kleinsteinbach/Singen               

2.Herren            9:2 bei TSV Münster

3.Herren            9:2 gegen DJK Sportbund 5

4.Herren            9:6 gegen Schneeschuhverein Stuttgart

So kann`s also weitergehen….!

24.09.2017

Saison zu Ende - Berichte zur Saison 2016_2017 findest du im

Archiv

Saison-Abschlußbericht 2016_2017

 

Klassenerhalt der 1. Herren in der Oberliga, zwei Württembergische und eine Baden-Württembergische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft und Platz 3 der Ü-40-Senioren bei den nationalen Titelkämpfen ─ die Tischtennis-abteilung des TB Untertürkheim blickt auf eine gute Spielrunde 2016/17 zurück.

    Aushängeschild des TBU bleiben die Ü-40-Senioren. Die Mannschaft verteidigte sowohl die Württembergische als auch die Baden-Württembergische Meisterschaft und belegte bei den Deutschen Meisterschaften in Schwarzenbek bei Hamburg Platz 3. An den Erfolgen beteiligt waren Vasile-Gheorghe Florea, Petar Dordevic, Oljeg Basaric, Stefan Zimmermann und Jürgen Baur. Zudem wurde Abwehrspezialist Oljeg Basaric Baden-Württembergscher Einzelmeister der Kategorie Ü-40

    Die Ü-60-Senioren mit Attila Szeri, Klaus Ziegler und Hans Baumhauer wurde Württembergischer Meister und belegten bei den Baden-Württembergischen Titelkämpfen Platz 2 hinter TTG EK Ofterheim.

    Die 1. Aktivenmannschaft mit Vasile Gheorghe Florea, Ferry Kapic, Oljeg Basaric, Zsolt Szabo, Petar Dordevic und Mario Lietzau erreichte Platz 5 in der Oberliga Baden-Württemberg, schwebte aber bis zuletzt in Abstiegsgefahr. «Das war eine Zittersaison», zieht Sportwart Klaus Ziegler Bilanz, «sechs in etwa gleichstarke Mannschaften hätte es erwischen können.» Herausragend präsentierte sich Vasile.Gheorghe Florea. Der ehemalige rumänische W eltklassespieler verlor in der gesamten Saison ein einziges Einzel.

    Die 2. Mannschaft wurde nach dem Abstieg aus der Landesliga in der vergangenen Saison noch eine weitere Klasse hinunter gereicht. «Ich weiß, das sagt man immer, aber beide Abstiege waren völlig unnötig wie ein Kropf», erklärt Ziegler, «da droht ein wenig der Unterbau wegzubrechen.»

    Auch der 3. Mannschaft blieb in dieser Runde der große Erfolg versagt. Sie scheiterte in der Relegationsrunde der Kreisliga klar an TSV Mühlhausen 2.

    Während die 4. Mannschaft  den Klassenerhalt in der Kreisliga durch einen furiosen Endspurt sicherte, belegte die 5. Mannschaft den sechsten und vorletzten Platz in der Kreisliga C.

    Im Jugendbereich trat der TBU mit zwei U-15-Teams an. Die großen Erfolge blieben aus, doch ist das Jugendtraining mit Maria Schuller und Stefan Zimmermann ist immer gut besucht, so dass die Verantwortlichen mit gedämpftem Optimismus in die Zukunft schauen. Mit Marven Weinmann qualifizierte sich seit langem wieder ein TBU-Junior für die Württem-bergischen Jahrgangsmeisterschaften..

Eltern/Kind-Turnier ein voller Erfolg!

Die TBU-Tischtennis-abteilung hat Eltern und Kinder zum Turnier eingeladen. Jürgen Baur, unser Jugendleiter übernahm zusammen mit Trainer Stefan Zimmermann die Turnierleitung. Sechs hoch motivierte Teams trafen sich am vergangenen Samstag in der Turnhalle der Luginslandschule. Es wurde als Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ mit den Teilnehmern vereinbart, Es gab viele spannende Spiele, am Ende setzte sich dann doch der Favorit durch. Jürgen belohnte jedes Team mit einer Urkunde.

Hier die Siegerliste:          

1. Platz Team Baur           

2. Platz Team Leuze         

3. Platz Team Siordilis     

4. Platz Team Agathagelou            

5. Platz Team Lohrberg   

6. Platz Team Domsa

 

Im Anschluss des Turniers trafen wir uns im Jugendhaus „Cafe Ratz“ zu einem Grillnachmittag. Bis zum Ende gegen 21:30Uhr versprühten alle Anwesenden viel Spass und Freude bei nicht allzu „tiefgründigen“ Gesprächen. Zoran Kotoranin sorgte mit seiner MP3-Musik dafür, mal wieder in alten Jugenderinnerungen zu schwelgen. Es war ein rundum gelungener Nachmittag, der allen in guter Erinnerung bleiben wird. Ich danke allen, die hierbei tatkräftig mitgeholfen haben.

24.Juni 2017

Die Ü-40-Senioren des TB Untertürkheim erreichten nach den souveränen Titelgewinnen bei den  Württembergischen und Baden-Württembergischen Meisterschaften bei den Deutschen Titelkämpfen Platz 3. In der gut gefüllten Buschkoppel-Halle in Schwarzenbek (Kreis Lauenburg) dominierte das Team des TB Oldenburg mit Ex-Weltmeister Steffen Fetzner und den Ex-Internationalen Peter Franz und Torben Wosik das Geschehen. Gegen dieses Star-Ensemble standen die TBU-Akteure Petar Dordevic, Vasile-Gheorghe Florea und Oljeg Basaric beim 0:4 im Halbfinale auf verlorenem Posten, auch wenn Abwehrstratege Basaric gegen Fetzner mit 10:8 im Entscheidungssatz führte und damit kurz vor einer Sensation stand.

«Im Rahmen unserer Möglichkeiten haben wir das Maximum erreicht», zeigt sich Mannschaftsführer Petar Dordevic mit den Leistungen zufrieden, zumal die Untertürkheimer in den Gruppenspielen gegen Füchse Berlin Reinickendorf  und Viktoria Preußen Frankfurt dominierten und sich im Spiel um Platz 3 gegen den TTC Ilsenburg aus Sachsen-Anhalt mit 4:1 durchsetzten.

10./11. Juni 2017

TBU Senioren Ü40

Baden Württembergischer Senioren Mannschafts-Meister 2017

Jürgen Baur,Vasile Gheorghe Florea,Stefan Zimmermann, Petar Dordevic

Siehe Bericht auf:

http://www.tt-bezirk-stuttgart.de/cms/iwebs/default.aspx

14.05.2017

TBU Senioren Ü60

Baden-Württembergischer Mannschafts-Vizemeister 2017

Klaus Ziegler,  Attila Szeri, Hans Baumhauer

14.05.2017

Deutsche Seniorenmeisterschaften 2017

Oljeg Basaric, amtierender Baden-Württembergischer Seniorenmeister, nahm am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Senioren-Einzel-meisterschaften teil. Im Einzel war für ihn im Viertelfinale Schluss: In einem bis zum Schluss spannenden 5-Satz Spiel in der Verlängerung gegen den späteren Vizemeister Frackowiak zu verlieren ist sicherlich etwas unglücklich.Besser lief es im Doppel. An der Seite von Jochen Schrag/TG Donzdorf belegte Oljeg den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!                                                                       

(Foto: Reinhard Arras)

29.04.2017 bis 01.05.2017